BRANDS

Jeffrey Campbell

Ob Modeexperte, Fashionista, Bloggerin und Streetstyler: Jeffrey Campbell ist ein feststehender Begriff in der Modewelt. Kein anderer Designer entwirft mehr Styles pro Jahr und beglückt damit Modeliebhaber auf der ganzen Welt. Dabei hatte alles in einer kleinen Garage in LA angefangen und wird bis zum heutigen Tage familiengeführt. Jeffrey Campbell tourt ganzjährig von den USA über Japan nach Europa und bringt dabei Trends aus aller Welt in die Städte. Das KADEWE, Deutschlands international renommiertes Kaufhaus in der Hauptstadt Berlin, hat eine ganze Corner dem Label gewidmet. Ebenso im Züricher JELMOLI, das als bestes Haus am Platz gilt. Dabei ist die Rage breit und kann den heimlichen Modeliebhaber genauso glücklich machen wie die extrovertierte Fashionista.

Bernie Mev

Seit 1974 designt Bernie Mev Schuhe, die für Trend und Komfort stehen. Sein Signature Schuh ist ein elastisch gewobener Sneaker, die, mit vielen Details, zu einem unvergesslichen Tragegefühl beitragen:
Die elastischen Flechtungen sind in alle Richtungen flexibel und passen Sich damit optimal der Fußoberfläche an, ohne zu belasten. Der Memory Foam in der Sohle gibt, vergleichbar einem Fußabdruck im Sand, jedem Schritt nach. Gerade mal 150 Gramm leicht ist ein Paar Schuhe und kann somit ganz einfach auch in der Handtasche verstaut werden. Die Vielfältigkeit des Schuhs erlaubt ein großes Spektrum an Endverbrauchern: der frische Style wird von Teenies im Streetwear aufgegriffen, der einmalige Tragekomfort wird bis ins hohe Alter dankbar geschätzt. So war der weltweite Erfolg von BERNIE MEV nur eine Frage der Zeit. Die ununterbrochene Arbeit und Weiterentwicklung des Designteams sorgt dafür, dass BERNIE MEV diesen Erfolg auch mit jeder Saison verteidigt.

 

Base London

Erstklassige, trendgerechte Schuhe gehören zu einem guten Lebensgefühl dazu. Seit 1995 entwerfen die Macher von Base London Herrenschuhe: Modisch ausgefallen darf es sein, dabei aber funktional, mit dem Anspruch, individuellen maskulinen Stil zu unterstreichen. Base London nimmt die neuesten Trends auf, die unter anderem in den Modemagazinen für Herren zu finden sind und setzen sie in einen individuellen Stil um. Im Verein mit einer Leidenschaft für erstklassigen Schuhkomfort und hohe Qualität entwirft das Designerteam der Londoner Marke ihre Footwear und gibt gleich eine Portion männliches Selbstbewusstsein und Persönlichkeit mit dazu. Denn um gut auszusehen, muss man sich gut fühlen.

Pajar Canada

Pajar Canada`s Historie begann 1926 in Paris, Frankreich, wo Paul Golbert in eine Europäische Schuhmacher Familie hinein geboren wurde. Nach seiner Ankunft in Montreal, Kanada in 1963 gründete er das Brand Pajar, benannt nach den Anfangsbuchstaben seiner Familie PAul, JAques und Rachel. Seither hat sich Pajar als Spezialist im Winterboot Bereich weltweit etabliert. Elemente aus dem Fashion Design werden gepaart mit herausragenden Technologien und ausnahmsloser Qualität. So sind Pajar Schuhe heute der Rolls Royce unter den Kanadischen Winterboots und verkörpert einen Lifestyle für den täglichen Gebrauch in kalten Jahreszeiten. Die Firmenphilosophie in der Herstellung der Schuhe und Jacken beruht auf 5 Generationen Erfahrung und höchstem Anspruch an Design und Innovation.

 

 

GSX